Beiträge zum Stichwort: ‘Demenz’

Demenz: Gute Bildung hält Symptome im Zaum

Dienstag, 27. Juli 2010

Demenz: Gute Bildung hält Symptome im Zaum.  Elf Prozent geringeres Krankheitsrisiko pro Ausbildungsjahr

Cambridge (pte/26.07.2010/10:00
) – Menschen, die sich länger weitergebildet haben, scheinen besser in der Lage zu sein, die Auswirkungen einer Demenz auf das Gehirn zu kompensieren. Finnische und britische Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass die besser Gebildeten gleich starke Anzeichen der Demenz im Gehirn aufwiesen als jene, die über weniger Bildung verfügten. Trotzdem waren weniger Symptome zu bemerken. » Weiterlesen: Demenz: Gute Bildung hält Symptome im Zaum

Depressionen können Demenz-Risiko verdoppeln

Mittwoch, 7. Juli 2010

Depressionen können Demenz-Risiko verdoppeln
Krankheiten treten häufig gemeinsam auf – Ursachen noch ungeklärt » Weiterlesen: Depressionen können Demenz-Risiko verdoppeln

Das Netzwerk Alternsforschung

Donnerstag, 18. März 2010

Altern als Folge von Alterungsprozessen ist beeinflussbar, Alter nicht.

» Weiterlesen: Das Netzwerk Alternsforschung

Je einsamer, je höher Demenzrisiko im Alter

Donnerstag, 11. März 2010

CHICAGO (eis). Fühlen sich alte Menschen einsam, dann haben sie ein erhöhtes Risiko, an Alzheimer-Demenz (AD) zu erkranken. » Weiterlesen: Je einsamer, je höher Demenzrisiko im Alter

Bluttest deutet früh auf Beginn einer Demenz

Donnerstag, 11. März 2010

Offenbar lässt sich über einen Bluttest schon früh herausfinden, ob jemand ein hohes Risiko für eine Demenz hat. » Weiterlesen: Bluttest deutet früh auf Beginn einer Demenz

Rss Feed Tweeter button Facebook button Myspace button Linkedin button