Rezept-Datenbank für Zuckerkranke

Montag, 19. April 2010 verfasst von admin

München (netdoktor.de) – Eine neue Rezeptdatenbank für Diabetiker bietet die Deutsche Diabetesgesellschaft. Unter http://rezepte.diabetesde.org können Zuckerkranke ab sofort kostenlos Rezepte nach ihren individuellen, gesundheitlichen Bedürfnissen und ihrem Geschmack zusammenstellen. Dabei können sie Zutaten ein- oder ausschließen oder Kaloriengrenzen als Suchkriterien setzen. Nutzer können außerdem eigene Rezepte eingeben und bekommen eine automatische Nährwertanalyse ihres Rezeptes. Zudem wird das Rezept direkt auf seine gesundheitliche Eignung für chronische Erkrankungen geprüft, zum Beispiel für Diabetes mellitus, hohen Blutdruck oder Übergewicht. Die Rezepte lassen sich auch in Ernährungspläne übertragen. So wird daraus ein persönlicher Ernährungratgeber. "Die neue Rezept-Software ist leicht zu bedienen und jederzeit verfügbar", kommentiert Dietrich Garlichs, Geschäftsführer von diabetesDE. Das Portal wurde in Kooperation mit dem Ratgeber-Portal www.ellviva.de entwickelt.

Quelle: netdoktor.de

 


Falls für Sie diese Information hilfreich war, freuen wir uns über eine SPENDE

 

Ähnliche Beiträge

  1. Sebsthilfegruppen Datenbank
  2. “Aut idem” Was bedeutet das?
  3. Gesund Schlemmen mit Spezial Magarine & Co?
Werbung

Rss Feed Tweeter button Facebook button Myspace button Linkedin button