Hilfe im Pflegefall – 05

Freitag, 12. März 2010 verfasst von admin

Rechtsanspruch auf Aushändigung des Gutachtens

Der MD hat der Pflegekasse das Ergebnis seiner Prüfung mitzuteilen und empfiehlt dabei eine ganze Reihe von Dingen, z. B. Maßnahmen zur Rehabilitation oder die Art und den Umfang der Pflegeleistungen.

Dazu gehört ein individueller Pflegeplan, der Auskunft gibt über verschiedene Details, die im Bereich der Grundpflege bewilligt werden. Außerdem informiert er über die für die hauswirtschaftliche Versorgung erforderlichen Hilfen. Dazu gehören auch die notwendigen Hilfsmittel und die nötigen technischen Hilfen.

Die Prognose über die weitere Entwicklung der Pflegebedürftigkeit ist zu stellen, die Notwendigkeit von Wiederholungsuntersuchungen anzumerken.

Sollten Sie Widerspruch gegen den Bescheid der Pflegekasse einlegen wollen, müssen Sie sich auf das Gutachten berufen und detailliert widerlegen. Hierzu muss Ihnen die Pflegekasse das Gutachten aushändigen. Sie haben einen Rechtsanspruch darauf.

Über diese Entscheidung der Pflegekasse gibt es oft Auseinandersetzungen vor Gericht mit einer ganzen Reihe von Grundsatzentscheidungen.

 


Falls für Sie diese Information hilfreich war, freuen wir uns über eine SPENDE

 

Ähnliche Beiträge

  1. Hilfe im Pflegefall – 06
  2. Hilfe im Pflegefall – 03
  3. Hilfe im Pflegefall – 09
Werbung

Rss Feed Tweeter button Facebook button Myspace button Linkedin button