Vildaglipin effektiv bei Typ-II Diabetiker

Donnerstag, 11. März 2010 verfasst von admin

Neben der gleichwertigen Effektivität mit Rosiglitazon zur Blutzuckerkontrolle bei Typ 2-Diabetikern scheint bei Therapie mit Vildagliptin die Wahrscheinlichkeit einer Gewichtszunahme niedriger zu sein.
Das natürliche Glucagon-like Peptide-1 (GLP-1), das im Darm gebildet wird, steigert glukoseabhängig die Insulinfreisetzung. Dabei gibt es mit GLP-1-Analoga (Inkretin-Mimetika) und DPP-4-Hemmer zwei Substanzgruppen, die bereits bei Diabetes in klinischen Studien eingesetzt werden. Vildagliptin ist ein DPP-4-Hemmer und blockt das Enzym DPP IV (Dipeptidyl Peptidase IV), das normalerweise im Darm GLP-1 inaktiviert. Dadurch wird der Spiegel vom GLP-1-Peptid erhöht.

Dr. Julio Rosenstock vom Dallas Diabetes and Endocrine Center in Texas und Kollegen verglichen bei 786 unbehandelten Typ 2-Diabetikern Effizienz und Verträglichkeit einer Monotherapie mit Vildagliptin (100mg täglich) vs. Rosiglitazon (8mg täglich).

Die Baseline HbA1c-Werte lagen bei durchschnittlich 8,7%. Unter Vildagliptin konnte nach 24 Wochen eine 1,1%ige Reduktion der HbA1c-Werte registriert werden (Maximum in Woche 12), unter Rosiglitazon um 1,3% (Maximum in Woche 16).
Eine Therapie mit Vildagliptin war mit einem stabilen Körpergewicht assoziiert, Triglyzeride, LDL und non-HDL Werte konnten signifikant deutlicher reduziert werden als bei Einnahme von Rosiglitazon. Die Gewichtszunahme unter Rosiglitazon betrug durchschnittlich 1,6kg.

Vildagliptin wurde allgemein gut vertragen, bei jeweils einem Patienten der beiden Therapiegruppen wurde eine hypoglykömische Episode beobachtet, die Ödem-Inzidenz war unter Rosiglitazon höher (4,2% vs. 2,1%).

 

 


Falls für Sie diese Information hilfreich war, freuen wir uns über eine SPENDE

 

Ähnliche Beiträge

  1. Diabetiker-Kreislauf muss besonders geschützt werden
  2. Hoher Blutdruck lässt sich effektiv durch ein Implantat bekämpfen
  3. Enzymhemmer für Diabetiker
Werbung

Rss Feed Tweeter button Facebook button Myspace button Linkedin button