Pflegedienst-Checkliste

Sonntag, 7. März 2010 verfasst von admin

Stellen Sie ihren individuellen Pflegebedarf zusammen.
Bei der Vielzahl der Anbieter ist die Suche nach dem passenden Dienst nicht einfach. Adressen finden sie im Telefonbuch oder auch bei den Pflegekassen.

Grundsätzlich gilt aber: Bevor Sie einen ambulanten Pflegedienst suchen, sollten Sie genau überlegen, welche Hilfen für Sie notwendig sind. Erstellen Sie anhand einer Checkliste ihren individuellen Bedarf an Pflege zusammen. Reden Sie mit Ihrem Arzt, mit dem medizinischen Dienst der Krankenkasse und ihren Angehörigen. Definieren Sie alles, was der ambulante Pflegedienst unbedingt leisten sollte.

Ihre individuelle Checkliste

  1. Welche Tätigkeiten sollte die Pflege genau übernehmen?
  2. Müssen alle Tätigkeiten täglich sein, gibt es für bestimmte Dinge auch andere zeitliche Abstände?
  3. Wann soll eine Betreuung möglich sein: auch abends, nachts und an Sonn- und Feiertagen?
  4. Was können Familienmitglieder oder Nachbarn ergänzend leisten
  5. Wofür möchten Sie professionelle Kräfte einsetzen? 
  6. Haben Sie spezielle Ansprüche an die Pfleger, soll es zum Beispiel unbedingt ein Mann oder eine Frau sein, vielleicht sogar ein Nichtraucher?
  7. Soll stets die gleiche Person zu Ihnen kommen?
     

 


Falls für Sie diese Information hilfreich war, freuen wir uns über eine SPENDE

 

Ähnliche Beiträge

  1. Wie finden Sie den passenden Pflegedienst?
  2. Pflegedienst-Check: Worauf ist zu achten?
  3. Pflegevertrag und Pflegedienst-Check
Werbung

Rss Feed Tweeter button Facebook button Myspace button Linkedin button